Europa braucht uns jetzt!

Raus auf die Straße auch zum 1. Mai


29.04.2019 | Der 1. Mai steht dieses Jahr für die Gewerkschaften ganz im Zeichen der Europawahl. Wir werden gemeinsam auf die Straße gehen und den Tag der Arbeit zum Tag der europäischen Solidarität machen. Seid dabei! In ganz Deutschland mobilisieren die DGB-Gewerkschaften jetzt mit der Kampagne unter dem Motto "Europa. Jetzt aber richtig!"

Die IG Metall unterstützt die Kampagne auf allen Ebenen - vor allem mit betrieblichen Veranstaltungen - und ruft vor allem dazu auf: Geht wählen! Macht Euch stark für Eure Anliegen, Wünsche und Forderungen und ein friedliches und menschenfreundliches Europa! Denn bei allem was es zu verbessern und zu verändern gilt, ohne ein demokratisches Europa geht es einfach nicht! Die Herausforderungen unserer Zeit lassen sich nur gemeinsam lösen. Wenn wir nicht handeln, werden es andere tun:

Rassistische, nationalistische und konservative Parteien sind auf dem Vormarsch. Und sie bringen nichts Gutes mit sich: von der Einschränkung der Pressefreiheit über gewaltbereiten Rassismus bis hin zu massiven Verschlechterungen der Arbeits- und Lebensbedingungen - auch für dich.



1. Mai – sei dabei!
Allein in NRW sind laut DGB mehr als 72 Veranstaltungen und Demonstrationen in Planung. Informationen über alle Orte, Programm und Redner*inen finden sich >hierWir wünschen Euch allen einen diskussionsfreudigen und dabei dennoch fröhlichen 1. Mai.


Aktuelles

Kampagnen

  •