Mitmachen. Es lohnt!

Auf zum Deutschen Betriebsrätepreis 2015

04.03.2015 | Raum und Zeit zum Austausch, Infos aus erster Hand über Pionierprojekte erfolgreicher Betriebsrätearbeit, gewerkschafts-übergreifende Vernetzung pflegen, aber vor allem viel öffentliche Aufmerksamkeit und Wertschätzung für innovative Betriebsratsarbeit - das bietet die Verleihung des Deutschen Betriebsrätepreises im ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages. In jedem Herbst ist der BetriebsräteTag ein lohnenswertes Ereignis und die Vorbereitungen laufen bereits auf vollen Touren.
 

Goldpreisträger 2014 (BMW) mit Laudator Jörg Hofmann, 2. Vorsitzender der IG Metall (Bildquelle/BUND-Verlag).

Der Deutsche Betriebsrätepreis - Bewerbungsfrist bis 30. April
Unter der Schirmherrschaft von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles werden auch in diesem Jahr erfolgreiche Praxis-Beispiele aus der Betriebsratsarbeit, zwischen 2013 und 2015, gesucht. Bewerben können sich interessierte Betriebsräte um die Nominierung zum Deutschen Betriebsrätepreis bis zum 30. April 2015. Die Verleihung der Preise findet dann vom 27. bis 29. Oktober 2015 im Rahmen einer attraktiven Veranstaltung im "Bonner Wasserwerk", dem ehemaligen Deutschen Bundestag statt.

Der Deutsche BetriebsräteTag - Impulse setzen. Impulse mitnehmen
Gesucht werden Beispiele die ermutigen und zur Nachahmung ermuntern. Engagierte Betriebsräte sind eingeladen, sich jetzt mit ihrem Projekt für den Deutschen Betriebsräte-Preis zu bewerben bzw. für den BetriebsräteTag anzumelden. Auch die IG Metall und das Bildungszentrum Sprockhövel unterstützen die Initiative der führenden Betriebsräte-Zeitschrift "Arbeitsrecht im Betrieb", erfolgreiche Praxis-Beispiele von Betriebsräten auszuzeichnen. Wir schätzen die Veranstaltung als "Hotspot" vorbildlicher betrieblicher Interessenvertretung, freuen uns über wertvolle Impulse für die strategisch gelungene Aufstellung guter Betriebsratsarbeit und sind deshalb seit Jahren selbst gerne mit dabei.  

Der Deutsche Betriebsrätepreis - jetzt bewerben und anmelden!
Anmeldungen zur Teilnahme am Deutschen BetriebsräteTag können ab sofort unter »www.betriebsraetetag.de/anmeldung eingereicht werden. Hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DGB-Mitgliedsgewerkschaften erhalten zudem die Möglichkeit der Teilnahme zu exklusiven Sonderkonditionen (EUR 495,- zzgl. MwSt.). Weitere Informationen finden sich unter »http://www.betriebsraetetag.de/betriebsraete-preis.

Bei Fragen zum Deutschen Betriebsräte-Preis helfen wir natürlich im Bildungszentrum gerne weiter. Zentraler Ansprechpartner ist zudem der Bund-Verlag: kontakt@dbrp.de

Rückblick 2014: Impressionen und Meinungen zum letzten BetriebsräteTag

MG


Aktuelles

Kampagnen

  •