Wir wissen weiter!

Das Bildungsprogramm 2015 ist in der Post...

24.09.2014 | ... und steht natürlich hier bei uns als Download zur Verfügung. Anmelden kann man sich ab 06. Oktober 2014 über die Verwaltungsstellen. Aber das Stöbern – rund um die eigene Bildungsplanung 2015 – lohnt schon jetzt. Wer zuerst kommt, malt bekanntlich....
 

Wir bündeln gutes Fachwissen...
Dazu Irene Schulz, zuständiges IGM Vorstandsmitglied und Ulrike Obermayr, Leiterin des Fachbereichs Gewekschaftliche Bildungsarbeit im Vorwort für das neue Bildungsprogramm: "Als betriebliche InteressensvertreterInnen wissen wir genau: Umstrukturierungen, neue Produktions- und Managementmethoden, Technologien und gesetzliche Regelungen sowie nicht zuletzt die ökonomischen Rahmenbedingungen stellen uns in kurzen Takten vor veränderte Handlungsbedingungen. Selbst auf der Höhe der Zeit zu bleiben, und damit handlungsfähig, ist umso wichtiger". Inhalte und Methoden gewerkschaftlicher Bildungsarbeit helfen dabei: praxisnah, kollegial und kompetent.

... mit Handlungskompetenz!
Wir als IG Metall schreiben das Wörtchen "BILDUNG" groß und betonen das kollegiale "DU". Denn: Wir -anders als die sogenannten neutralen Anbieter – wollen wir MEHR als nur tarifpolitisches, juristisches und wirtschaftspolitisches Fachwissen vermitteln. Alle Seminare speisen sich aus der Erfahrung und dem vernetzten Wissen unserer Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben. Dabei wir setzen wir auf eine gelungene Kombi aus "Inhalt und Mehode". BILDUNG IN DER IG METALL ist beteiligungsorientiertes Lernen, (Themen-)Vielfalt und gemeinsamer Veränderungswille. Dabei stehen wir verlässlich und konsequent aufseiten der ArbeitnehmerInnen. Und das zusammen macht uns zur ersten Adresse für die Qualifizierung von Betriebsratsmitglieder, Vertrauensleute, JAVis und Mitgliedern.

Jetzt das Wesentliche im Auge behalten...
... gerade im Jahr nach der Betriebsratswahl ist die Grundlagenbildung für Betriebsräte, neu gewählte Vertrauensleut und JAVen ein wichtiges Kernstück unserer Bildungsarbeit. Aber das Gesamtangebot umfasst darüber hinaus viele weitere Spielfelder und verschiedenste neue Angebote. Es lohnt seine vorausschauende und rechtzeitige Bildungsplanung in den Betrieben und Verwaltungsstellen. Jetzt ist dazu der richtige Zeitpunkt

Schaut mal rein! Fragt nach! Macht mit!
Alle Seminarangebote hier bei uns Sprockhövel fassen wir demnächst übrigens auch wieder in unserem übersichtlichen Seminarfinder 2015 zusammen

Hier das neue Bildungsprogramm 2015 zum downloaden:
»Für Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretungen und JAVen
»Für Aktive in Betrieb und Gesellschaft

Hinweis: Anmeldungen über die Verwaltungsstellen -bitte- erst ab 06. Oktober 2014.

MaGro


Aktuelles

Kampagnen

  •