Technik(en) fürs Leben?

Die "Bosch"-Truppe - happy in Sprockhövel

18.12.2015 | Zum Jahresende tagte die GJAV-/KJAV-Konferenz 2015 im großen Saal. Ca. 115 Mitglieder aus Gesamt- und Konzern-JAVs trafen sich zu ihrer Jahreskonferenz. Das Thema diesmal: "Beteiligung und Kommunikation: Vernetzung organisieren." Die JugendvertreterInnen der Konferenz - organisiert in Zusammenarbeit der IG Metall Bildungszentren Sprockhövel und Sckliersee - kommen aus den großen Flagschiffen der Metallindustrie: zum Beispiel VW und Mercedes, Thyssen-Krupp, Siemens oder eben Bosch.
 



Die Konferenz ist für sie alle ein genialer Treffpunkt um sich standort- aber auch konzernübergreifend kennenzulernen, Tipps & Tricks auszutauschen, gute und schlechte Erfahrungen zu bilanzieren. Diese Gelegenheit nutzen die jungen MetallerInnen gerne. Das gilt für Teilnehmende aus gerade frisch gegründeten GJAVs, neu gewählte JAV-Mitglieder sowie "alte Hasen", von denen einige bereits mehrfach zu dieser jährlich stattfinden Konferenz angereist sind.
 
Die Junge Metall - mittendrin und auf dem Weg in eine neue Arbeitswelt
Dazu Stefan Doninger, JAVi bei Bosch: "Unser Bosch-Firmenmotto "Technik fürs Leben - interpretieren wir hier mal als aktive Gewerkschafter. Denn zeitgemäße Techniken für gute Vernetzung sind für erfolgreiche JAV-Arbeit - gerade in Großbetrieben mit dieversen Standorten - unverzichtbar. Hier geht es drei Tage lang um nichts anderes. Und das ist gut so! Die Kernfragen: Wie schaffen wir Transparenz zu unserer JAV-Arbeit für die Belegschaft? Wie gelingt es Leute einzubinden und zu beteiligen? Was bringt nicht nur Information sondern auch Motivation" Welche Trends bestimmen die Ausbildungsbedingungen und Perspektiven der Zukunft". Dabei wird vieles gelernt, was wirklich fürs Leben ist - und nützlich auch für alle andere Lebensbereiche.

Kurz befragt an unserem Kiosk im Foyer, äußerte sich die "Bosch-Truppe" jedenfalls begeistert über Inhalt und Ablauf der dicht getakteten Konferenz. Und auch über den Service und die Tagungsbedingungen in Sprockhövel. "Optimal hier! Und voller guter Anregungen...".


Aktuelles

Kampagnen

  •