20. Februar 2018 um 19 Uhr

Sprockhövels Migrationsgeschichte auf der Leinwand

20.02.2018 | In einjähriger Zusammenarbeit mit BesucherInnen des Jugendzentrums Haßlinghausen und SchülerInnen der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule hat der Filmemacher Markus Matzel, Fotograf, Filmemacher und Buchautor einen Dokumentarfilm unter dem Titel "Migranten wie wir" eingespielt. Unterstützt wurde das Projekt von vielen regionalen Sponsoren.

Sehenswerte Spurensuche mit Lokalkolorit
In der alltagsnahen Dokumentation wird von der Besiedlung des Ruhrgebiets bis hin zur aktuellen Situation der Flüchtlinge in Sprockhövel ein interessanter Bogen gespannt, Das Projekt will zu einer bewussten Auseinandersetzung über das Thema Migration und der Lebenssituation von deutschen Familien und Migrantenfamilien beitragen. Das scheint gelungen! Die öffentliche Filmpremiere im vergangenen Oktober stieß jedenfalls vor Ort auf Begeisterung und Lob.

Kommen & Gucken:
Heute um 19.00 h im Saal / Bildungszentrum Sprockhövel


Aktuelles

Kampagnen

  •