Internationaler Austausch

Deutsch-spanisches Kooperationsseminar

01.06.2012 | Internationaler Austausch und Zusammenarbeit lohnen sich immer. Das gilt gerade in Zeiten fortschreitender Europäisierung und Globalisierung auch für uns als Gewerkschaften sowie für die gewerkschaftliche Bildungsarbeit. In diesem Sinne veranstaltete die IG Metall Verwaltungsstelle Hamm/Lippstadt ein deutsch-spanisches Kooperationsseminar.

  Der zweite Teil des Seminars fand vom 28.05. bis zum 03.06.2012 im IGM Bildungszentrum Sprockhövel statt. Das Seminar vermittelte Grundkenntnisse über ökonomische und soziale Zusammenhänge der spanischen bzw. deutschen Wirtschaft und Gesellschaft. Ermöglicht wurden Einblicke in den Aufbau zweier Bildungssysteme und ihre Folgen für die junge Generation. Neben der deutschen Tarifpolitik und der aktuellen Situation in Spanien standen Wege und Möglichkeiten der Fachkräftesicherung in Europa im Mittelpunkt. Gute Vorträge und Diskussionen wurden abgerundet durch ein umfangreiches kulturelles, politisches und kulinarisches Rahmenprogramm: So wurden mittwochs die Seminarteilnehmer durch die Stadt Lippstadt und ihren Bürgermeister empfangen. Am Spanientag (Donnerstag) referierten Oliver Burkhardt, Bezirkleiter der IG Metall NRW und Manuel Jimenez Gallardo, Bezirkleiter MCA-UGT, Andalusien über die politische Situation in Deutschland und Spanien sowie zu künftigen Aufgaben und Herausforderungen. Am Samstag stand u.a. ein Kulturfest sowie die Verleihung der Hans-Böckler Medaille an Antonio Garcia Gil auf dem Besuchsprogramm.

Die Verwaltungsstelle Hamm/Lippstadt und wir, das Bildungszentrum Sprockhövel, freuen uns über unsere spanischen und deutschen Gäste. Bienvenidos!


Aktuelles

Kampagnen

  •