KIOSK unterwegs

Süßes, Saures und Saftiges...

15.07.2014 | Mit dem frisch renovierten Kiosk zeigt das Bildungszentrum Sprockhövel derzeit auf insgesamt ca. 15 Veranstaltungen Präsenz vor Ort. Zum Beispiel bei den 250 neu gewählte Betriebsräte/innen aus dem Märkischen Kreis. Sie trafen sich zum "Tag der Betriebsräte" im Hotel Kaisergarten in Neuenrade.
 

Bild: Dinah Trompeter

Sinn und Zweck: gegenseitiges Kennenlernen, Kontaktaufnahme mit der IG Metall und den gewerkschaftlichen Bildungsanbietern.  Die IG Metall zeigte Gesicht: der Bevollmächtigte Bernd Schildknecht begrüßte die Anwesenden und die Beschäftigten der Verwaltungsstelle wurden mit ihren jeweiligen inhaltlichen Arbeitsschwerpunkten sichtbar.

Hauptredner war IGM Bezirksleiter Knut Giesler. Er würdigte das Engagements von Betriebsräten, rund um die Konflikte von Lohn und Leistung, gutes Leben und gute Arbeit. Zugleich blickte er auf die Ergebnisse der großen IG Metall-Beschäftigtenbefragung und plädierte dafür, die darin formulierten Wünsche vieler Kollegen/innen aktiv aufzugreifen. Ganz vorne mit dabei: eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und mehr Zeitsouveränität. Mit Blick auf die aktuelle Stahltarifrunde wies er auf die Notwendigkeit hin, Durchsetzungskraft sowie Kampfstärke der IG Metall durch Gewinnung neuer Mitglieder weiter zu sichern auszubauen.

Das Bildungszentrum war mit seinem bunten Sortiment voll dabei und gern gesehen. Begehrt waren Weingummis, Vampire, weiße Mäuse sowie natürliche der direkte Austausch zu freien Terminen und Bildungsangeboten für Neu- und Wiedergewählte Betriebsräte bzw. unsere Betriebsratsvorsitzende und ihre Stellvertreter/ innen.

Petra Wolfram


Aktuelles

Kampagnen

  •