Ein Gäste-Feedback

Lecker! Locker! Lernbegierig!

09.07.2012 | Ottmar Meis ist Betriebsratsvorsitzender bei Boll & Kirch-Filterbau in Kerpen und gerne Seminargast in Sprockhövel: Als ein beigeordneter Richter (Schöffe) arbeitet er zusätzlich am Sozialgericht Köln. Um sich in dieser ehrenamtlichen Funktion aktuell weiter zu qualifizieren, besucht er eine Fortbildung in Sprockhövel.

„Lecker!“ – So kommentiert er am Morgen das Frühstücksangebot in Sprockhövel – neuerdings mit frisch gepressten Obstsäften, Brötchen noch warm aus dem Ofen und dazu selbstgemachten Marmeladen: „So startet man einfach gerne und motiviert in den Tag. Mein Kompliment an die Küche!“

Locker und gut gelaunt zeigt sich  Kollege Meis später auch im Gespräch mit anderen Gästen vorm Haus (siehe Foto): „Das ist schon von Vorteil hier: In den Pausen kommt man mit Menschen aus allen Seminaren gern ins Gespräch. Anders als in kommerziellen Tagungshotels, sind das nette Kolleginnen und Kollegen aus der IG Metall-Szene. So lernt man sich neu und näher kennen, tauscht Erfahrungen aus: Vernetzung, die Spaß macht“.

„Lernbegierig!“ – Im Mittelpunkt des persönlichen Aufenthaltes steht aber auch für Kollege Meis sein eigenes Seminarthema: „Ich bin zum zweiten Mal von der IG Metall als Schöffe bestellt worden. Dabei habe ich insgesamt an fünf Prozessen – für die ich vom Arbeitgeber frei gestellt werde – sinnvoll mitwirken können. Meist ging es bisher um Rentenfälle, aber dringlich sind auch die zahlreichen Einsprüche rund um die Bewilligung von Arbeitslosengeld. In unserem Seminar, übrigens zum ersten Mal angeboten durch die Verwaltungsstelle Köln, geht es um die neuen Regelungen bei ALG I und II. Für mich alles sehr nützlich und informativ. Meine persönliche Empfehlung gilt deshalb auch Mario Utess, IGM-Kollege und Volljurist, der das Seminar prima angeleitet hat und wohl plant diese Fortbildung im nächsten Jahr auch bundesweit anzubieten ...“

MG


Vorschau

Bilderstrecke: Lecker! Locker! Lernbegierig!

Aktuelles

Kampagnen

  •