Mach Dich schlau

Bildungsprogramm 2019 – eigens für junge MetallerInnen


10.12.2018 | Die JAV-Wahlen im Herbst liegen hinter uns: 130.000 wahlberechtigte Jugendliche, Auszubildende und dual Studierende wählten in ca. 3.200 Betrieben mehr als 8000 Betrieben ihre neuen betrieblichen Interessensbertreter*innen.

Die regionale Jugendbildungsarbeit (als Einstieg) und dazu natürlich das neue Bildungsprogramm für junge IG Metaller*innen (zur spezifischen Qualifikation) bieten in 2019 die Chance sich in eigener Sache schlau zu machen. Im Programm: die wichtigsten Themenen rund um Ausbildung und Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft. Bei den Seminaren geht es neben den Themen natürlich auch immer um das gute Kennenlernen und die nachhaltige Vernetzung.

Die bundesweiten Jugendseminare der IG Metall finden an zwei Orten statt: Im Jugendbildungszentrum Schliersee und hier bei uns im Bildungszentrum Sprockhövel. Obwohl die beiden Standorte in Oberbayern und im Süden des Ruhrgebiet weit voneinander entfernt sind, bildet das IG Metall-Team einen gemeinsamen Jugendschwerpunkt. Von den Vorteilen der Zusammenarbeit beider Häuser profitieren die Teilnehmenden optimal.

Falls Du Interesse hast, einsteigen willst und weitere Beratung brauchst, wende Dich einfach an Deine IG Metall vor Ort. Dort erhältst Du viele Tipps und - falls sich Dein Arbeitgeber quer stellt - auch die notwendige Unterstützung für eine entsprechende Freistellung.

>>Hier das neue Jugendbildungsprogramm 2019 mit allen zentral angebotenen Seminaren als Download.


Aktuelles

Kampagnen

  •