Modern Times?

Flexible Arbeitszeiten und Langzeitkonten

29.05.2015 | Unter diesem Titel fand Mitte Mai im Mercure Hotel in Lüdenscheid die Sprockhöveler Premiere eines Seminares statt, das sich ausdrücklich mit den Regulierungsanforderungen flexibler Arbeitszeiten für Betriebsräte beschäftigte. Ausgangspunkt der Überlegungen waren dabei die vielfältigen Interessen und Probleme unterschiedlicher Beschäftigtengruppen, je nach Alter, sozialem Status, Lebensphase oder Arbeitsbereich.

Die gesetzlichen und tarifvertraglichen Regelungen bildeten das Handwerkszeug zur Lösung betrieblicher Probleme. Daneben standen vor allem gesundheitliche und soziale Gestaltungsanforderungen im Mittelpunkt des Seminares. Die anwesenden Betriebsräte würdigten insbesondere den offenen Erfahrungsaustausch, die Praxisnähe und die kollegiale Beratung. Kurz: Sie wünschten sich „mehr davon“!

Hinweis: Im Seminarprogramm bieten wir als Wochenseminare „Arbeitszeit“ und „Schichtplangestaltung“ für Betriebsräte, SchwerbehindertenvertreterInnen, Vertrauensleute und IGM Mitglieder an.

Kristina Thurau-Vetter


Aktuelles

Kampagnen

  •