Nur mit Dir!

(Neue) Mitglieder gewinnen, befragen und beteiligen


26.08.2020 | Noch immer hat die Corona-Pandemie massive Auswirkungen auf unseren Alltag und unser Arbeitsleben. Voraussichtlich wird das auch noch eine Weile so bleiben. Aber auch wenn vieles neu ist, so gilt nach wie vor: Nur wer stark ist, kann sich durchsetzen und gute Lösungen erreichen. Das gilt bei dir im Betrieb und ebenso wie in Politik und Gesellschaft. Wie erfolgreich wir dabei sind, hängt von vielen Faktoren ab. Entscheidend ist, wie viele Mitglieder hinter euch im Betrieb und hinter uns als IG Metall in politischen Debatten und den Auseinandersetzungen mit den Arbeitgebern und ihrer Lobby stehen.

Wir haben gemeinsam schon viel erreicht, doch harte Auseinandersetzungen stehen vor der Tür oder sind bereits mitten im Gange:

  • Wie können wir den Gesundheitsschutz in den Betrieben durchsetzen?
  • Wie können wir Arbeitsplätze schützen und erhalten?
  • Wie wehren wir Angriffe auf die Arbeitsbedingungen und Tarifverträge ab?
  • Wie werden die Lasten der Krise verteilt?

"Wenn wir jetzt zusammenhalten, ist alles möglich!"

2021 wird für uns ein wichtiges Jahr: Nicht nur die Bewältigung der Krise, sondern mehrere Tarifrunden, darunter Metall & Elektro, die Bundestagswahl sowie einige Landtagswahlen stehen an. Und auch die Betriebsratswahlen 2022 haben wir bereits im Blick. Um die Beschäftigten an unserer Planung zu beteiligen, wird im Herbst wieder eine bundesweite Beschäftigtenbefragung durchgeführt.

Die neue Mitgliederbefragung als gutes Beteiligungsinstrument

Ihr erinnert euch: Im Jahr 2017 konnte die IG Metall mit hunderttausenden Stimmen aus den Betrieben den Wandel in der Arbeitszeitpolitik gegen den Widerstand der Arbeitgeberlobby durchsetzen. Die Befragung 2020 ist wieder eine gute Gelegenheit um mit Kolleg*innen (im Betrieb, in Kurzarbeit oder im Homeoffice) verstärkt in Kontakt treten und um auch noch nicht organisierte Beschäftigten - gerade jetzt - für die IG Metall gewinnen.

Gerade jetzt zeigt sich die Stärke der IG Metall, gerade jetzt gibt es gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der IG Metall. Denn viele derzeitige Regelungen wären ohne eine starke IG Metall schlicht nicht möglich gewesen. Und die großen Auseinandersetzungen stehen noch vor uns:

  • Was macht Demokratie stark und lebendig?
  • Wie werden die Lasten der Krise verteilt?
  • Wird der Sozialstaat aus- oder abgebaut?
  • Welche gesetzliche Regelungen braucht die Transformation?
  • Was rettet - nicht nur hierzulande - das (soziale) Klima?
  • Wo sind sie die fairen und ökolgischen Lösungen?


Die Antworten auf diese Fragen hängen letztendlich davon ab, wie stark unsere Stimme als Beschäftigte ist und wie klug, überzeugend und begeisternd unsere Antworten und Vorschläge als Gewerkschaften sind. Je mehr Kolleg*innen sich in der IG Metall organisieren und aktiv einmischen, desto stärker ist unsere Stimme und desto besser können wir eine gerechte und nachhaltige Politik durchsetzen.

Da bist auch du wichtig! Möchtest du mitmachen?

Lasst uns über die aktuelle Sommeraktion zur Mitgliedergewinnung sowie die neue Mitgliederbefragung im Herbst auch am Rande bzw. in unseren Seminaren sprechen: Was schwächt und was macht stark - persönlich, im Betrieb sowie als Organisation.


Aktuelles

Kampagnen

  •  

Wir verwenden auf dieser Webseite lediglich Matomo für statistische Zwecke und setzen dafür ein Tracking-Cookie. Du kannst dieses Cookie akzeptieren oder ablehnen. »Datenschutz
AblehnenAkzeptieren