Schulungstermine im Juli

Tarifabschluss 2012 betrieblich umsetzen

12.06.2012 | Mit dem Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie sind die Regelungen zur Übernahme von Auszubildenden grundlegend verbessert worden. Neuland: Die Vereinbarungen zur erweiterten Mitbestimmung beim Einsatz von Leiharbeitsbeschäftigten und die Branchenzuschläge. Sie konnten erstmals tarifvertraglich durchgesetzt werden. Das hat unmittelbare Folgen für die betrieblichen Regelungen zu diesen Themen. Insbesondere ermöglicht das Tarifergebnis hierzu freiwillige Betriebsvereinbarungen. Doch was spricht für oder gegen eine Betriebsvereinbarung zur Leiharbeit?
 
Aus diesem Anlass führen die Bezirksleitung der IG Metall Nordrhein-Westfalen und das IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel Tagesschulungen nach § 37.6 BetrVG durch. Die beiden Schulungen finden im BiZ Sprockhövel statt.

Termine:
SX02712 - Montag, 02.07.2012, 9.30 – 16:00 Uhr
SX12712 - Donnerstag, 05.07.2012, 9:30 – 16:00 Uhr

Referenten sind Thomas Hay, IG Metall Bezirksleitung NRW, Clemenz Franzen, ehem. IG Metall Bezirksleitung NRW und Stephan Vetter, IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel.


Bitte meldet Euch über die zuständige IG Metall Verwaltungsstelle vor Ort an!

Download: Ausschreibungstext (PDF)

red/SV


Aktuelles

Kampagnen

  •