Zeit zum Leben, Lieben, Lachen

Jetzt anmelden für die Sommerschule

16.02.2017 | Du willst vom 30. Juli bis zum 4. August in der Sommerschule mit dabei sein? Dann heißt es jetzt fix sein und sich anmelden. In diesen Tagen wird der Programmprospekt mit dem kompletten Workshop-Programm der Sommerschule versendet. Zur Anregung »hier ein paar Impressionen aus dem letzten Jahr.



Im Blickpunkt der Sommerschule
2017 steht diesmal das Thema "Zeit"
Während viele Menschen keine existenzsichernde Arbeit haben, kämpfen Millionen Beschäftigter tagtäglich gegen die Uhr: Ihr Leben ist bestimmt von Arbeitszeitverdichtung, Überstunden und kurzfristig angesetzen Sonderschichten. "Wer über die Arbeitszeit bestimmt, bestimmt auch über unsere Lebenszeit".

Hier setzt die neue arbeitszeitpolitische Initative der IG Metall an. Es geht um die Rückgewinnung der persönlichen und gewerkschaftlichen Deutungs- und Handlungshoheit über die Arbeitszeit. Unsere Fragen:

  • Wo stehen wir aktuell bei der Umsetzung dieses Vorhabens?
  • Welche verpassten Gelegenheiten hat es gegeben?
  • Wie können wir unsere Forderungen, Wünsche und Träume wieder in den Vordergrund der gesellschaftlichen Auseinandersetzungen rücken?
  • Wie nutzt Du selbst Deine Arbeits- und Lebenszeit?

Mit kreativen Aktivitäten in verschiedenen Workshops (z. B. Musik, Film, Theater, Clownerie, Bildhauerei. Kochen, Schreiben, Streetdance und Fotographie ) wollen wir "Sommer und Familie" leben. Dabei werden wir gemeinsam unsere Sinne schärfen und positive Bilder und Bezüge dazu entwerfen, wie eine demokratische und solidarische Gesellschaft aussehen kann, in der die Menschen wieder "mehr Zeit zum Leben, Lieben und Lachen" haben.

Gemeinsam eine gute (Sommer-)Zeit haben!
Das sehr beliebte "Traditionsformat" ermöglicht es Metaller*innen, ihre Gewerkschaft und sich selbst, einmal ganz anders zu erleben. Denn Sommerschule bedeutet: ein Haus voller Kinder, Jugendlicher und gut gelaunter Erwachsenen, die in kollegialer Atmosphäre ihren kreativen Interessen freien Raum lassen, die an sich selbst oft recht ungewöhnliche Talente entdecken und dabei häufig langjährige, wunderbare Freundschaften knüpfen.

Jetzt anmelden, die Plätze sind begehrt!
Kontakt & Rückfragen:
Melanie.Zimmer@igmetall.de


»Das Programm 2017 und alles Wissenswerte findet Ihr als PDF/Download hier.


Aktuelles

Kampagnen

  •