Times are changing...

Zeit für Dich. Zeit für die Sommerschule...

31.07.2014 | Am Sonntag startet die Sommerschule 2014. Sprockhövel freut sich auf alle Teilnehmenden. Das Motto des beliebten "Familien-Formats" für IG MetallerInnen lautet diesmal: „Times are changing (Zeiten ändern sich...). Das Thema „Zeit“ steht so auch im Fokus der Arbeitsgruppen, die wie gewohnt die eigene (soziale) Phantasie herausfordern.

  Dazu Claudia Hartwich, Chaja Boebel und Sok-Yong Lee, das Leitungsteam der Sommerschule: "Wir wollen unseren Umgang mit „Zeit“ begreif- und erlebbar machen, uns selbst sowie die Gesellschaft besser verstehen lernen, Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft erkunden". Das Ganze natürlich wieder mit viel Neugier, Freude und im bunten Miteinander einer Sommerschule der IG Metall – also ungezwungen unter Freunden und Kolleg/-innen.


Vorschau

Bilderstrecke: Das war die Sommerschule 2013...(Bilder: Thomas Range/gfp)


Die Sommerschule in Sprockhövel ist ein sehr beliebtes Format. Wer einmal dabei war, will wiederkommen... So ist das Haus auch diesmal voll ausgebucht und wir freuen uns auf gute alte Bekannte und viele Neuanmeldungen!

Hier nochmals der ausführliche »Programm-Prospekt zum Downloaden in dem Ihr alles zu den konkreten Worksshop-Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfahrt. 


Dazu: Was passiert wann und wo? Der allgemeine Wochenüberblick gibt Auskunft!

»Sommerschulwoche im Überblick (PDF) als Download

Aktuelles

Kampagnen

  •