75 Jahre nach Auschwitz

Wichtige Ausstellung auf Zeche Zollverein


27.01.2020 | Unter dem Titel "Survivors. Faces of Life after the Holocaust" zeigt eine Ausstellung auf der Zeche Zollverein in Essen großformatige Porträtaufnahmen von 75 Holocaust-Überlebenden, es sind eindrucksvolle Nahaufnahmen des renommierten Künstlers und weltweit bekannten Fotografen Martin Schoeller. Anlass für das Erinnerungsprojekt ist der 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau. Soldaten der Roten Armee hatten das Lager am 27. Januar 1945 befreit. Die Nazis und ihre vielen Helfershelfer*innen, ermordeten während des Holocaust insgesamt mehr als sechs Millionen Juden. Gruppenbezogener Hass, vor alem aber Gier und Gleichgültigkeit – von allen, die wegschauten oder "nur ihre Pflicht" taten, machte dies möglich.

"Menschlichkeit und Würde bewahren unter unmenschlichen Bedingungen"

Diese Erfahrung und das Leben danch steht hinter den überlebensgroßen Fotoaufnahmen der 75 Überlebenden. Das Projekt (Titel auf Deutsch: "Überlebende: Gesichter des Lebens nach dem Holocaust") wurde vom deutschen Freundeskreis von Yad Vashem initiiert. Es umfasst die Fotoausstellung mit Begleitfilm sowie ein englischsprachiges Fotobuch mit den 75 Porträts. Möglich sind Führungen sowie Gespräche mit Holocaust-Überlebenden und anderen Zeitzeugen aus der Region. In Essen sind die eindrucksvollen Bilder bis zum 24. April in Räumen der früheren Kokerei Zollverein zu sehen. Danach ist eine weltweite Tour für die Ausstellung geplant. Nächste Stationen seien noch in diesem Jahr Toronto und Maastricht, sagte Kuratorin Anke Degenhard.

"Wissen und Erzählen, um zu Erinnern. Schweigen, um zu fühlen." 

Hier die Daten zur Ausstellung in Essen,
die für Seminarteilnehmende in Sprockhövel gut erreichbar ist:

Laufzeit

22.01.-26.04.2020


Öffnungszeiten

täglich 11:00-17:00 Uhr


Ort
UNESCO WELTERBE
Zeche Zollverein
Mischanlage
Areal C (Kokerei)

Eintritt
Nach eigenem Ermessen


Aktuelles

Kampagnen

  •  

Wir verwenden auf dieser Webseite lediglich Matomo für statistische Zwecke und setzen dafür ein Tracking-Cookie. Du kannst dieses Cookie akzeptieren oder ablehnen. »Datenschutz
AblehnenAkzeptieren