Unser digitales Bildungsangebot

Teilen: Aktuelle Videobotschaft von Irene Schulz


06.04.2020 | 

Per Videoclip informiert seit heute unser geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Irene Schulz über das neue Online-Angebot Eurer Bildungsarbeiter*innen in der IG Metall.

Solidarisch. Verbindend. Gemeinsam.

In allen Bildungszentren – und enger Kooperation mit der gesamten Organisation – entstehen derzeit tolle digitale Formate mit denen wir auf "Corona" und die Folgen reagieren. Dank des Engagements vieler Akteure wurden – in kürzester Zeit – viele webbasierte Angebote entwickelt: gut konzipiert, facettenreich und "mit ganz hervorragender Resonanz bei Betriebsräten, Vertrauenleuten und aktiven Metaller*innen." >> Hier die aktuelle Vorschau auf das Online-Angebot aus Sprockhövel.

"150 cm Distanz - wie organisieren wir da Solidarität?"

Wie das geht, zeigen derzeit viele Kolleg*innen in ihrer Arbeit vor Ort sowie die Bildunin der IG Metall mit handfesten betriebsnahen und gesellschaftspolitischen Austausch-Angeboten:

  • Die Themenvielfalt ist großartig
  • Das Angebot wird wöchentlich aktualisiert
  • Die Technik ist zugänglich 

In ihrer Videobotschaft stellt Irene Schulz das neue digitale Bildungsangebot genauer vor und ermuntert dazu, sich an der rasanten gemeinsamen Lernkurve und den Angeboten zu beteiligen. Zudem erwünscht: Eure eigenen Themenvorschläge sowie Feedback zu Bedarf und Anforderungen an unsere Bildungsarbeit. Dazu ihre Bitte:

"Meldet Euch. Schreibt uns! Macht mit."

Wir freuen uns, wenn ihr Euch ins Geschehen "reinzoomt" und das Video von Irene Schulz offensiv über Eure Kanäle und die sozialen Medien verbreitet.  Nutzt dazu hier die Buttons unterhalb des folgenden Videos.


Aktuelles

Kampagnen

  •  

Wir verwenden auf dieser Webseite lediglich Matomo für statistische Zwecke und setzen dafür ein Tracking-Cookie. Du kannst dieses Cookie akzeptieren oder ablehnen. »Datenschutz
AblehnenAkzeptieren