Hurra – Die Neuen kommen

Familienportraits: Der Zauber erfasst auch Neulinge

Das Motto „Zukunft der Generationen. Generation Zukunft!“ sitzt in Gestalt dreier Generationen nun schon den zweiten Abend begeistert und relaxed auf der Terrasse.

Drei Generationen am Tisch:
Oma Meike hat selbst schon zwei Mal an der Sommerschule teilgenommen. Diesmal hat sie aber zum ersten Mal ihre erwachsene Tochter Anika, Schwiegersohn Stefan sowie zwei Enkelchen (1/9) dabei: „Unsere Große hat sich längst mit anderen Kindern abgemeldet. Sie ist selten zu sehen und fühlt sich hier pudelwohl. Wir sind alle  in einem anderen Workshop gelandet,  genießen die Vielfalt des Angebots sowie die Zeit als Familie und mit den anderen“. Anika, Friseurmeisterin in Elternzeit strahlt: „ Wirklich toll, wie schnell man hier aufeinander zugeht und Kontakt bekommt!“

Eine große IG Metall-Familie:
Anika genießt sichtlich,  dass auch ihr Mann noch Urlaub bekommen hat. Er ist eigens mit seinem besten Akku-Schrauber nachgereist und hat sofort eine Aufgabe bekommen: Beim Kulissenbau der Theater-Kids fühlt er sich zu Recht unentbehrlich! „Man kommt hier an, macht einfach mit und ist sofort Teil des Ganzen,“  lacht Stefan begeistert. „Obwohl das hier so ein tolles Haus ist, fühlt es sich familiär an. Nicht wie in einem Schicki-Micki-Hotel. Man darf  Mensch sein,  empfindet keine Hemmungen, keinen Leistungsdruck. Es lacht einen niemand aus und alle sind sehr hilfsbereit. Ich fühle mich einfach nur wohl!“

Neu aber nicht fremd:
„Stimmt!“ mischt sich Uli ein. Er ist BR bei Feinmetall und ebenfalls zum ersten Mal da – zusammen mit seiner Frau. Regina ist BR-Vorsitzende bei Solo, Kleinmotoren GmbH und Mitglied im Stuttgarter Frauenausschuss. Uli: „Wir sind mit unseren Nichten (13 und 10) und ihrem Bruder Manuel (8) hier. Ehrlich gesagt, hatte ich Angst vor dem strammen Workshop-Programm. Aber das ist wirklich interessant und macht Freude“. Regina: „In 20 Jahren hat es nie gepasst.  Diesmal wollten wir unbedingt kommen, auch damit die Kinder, mal was anderes sehen. In dieser kinderfreundlichen Atmosphäre, ist man selbst aktiv, kann gerade dabei schnell abschalten und ganz nebenbei nette Kontakte mit anderen Gewerkschaftskollegen knüpfen!“

Gemeinsames Fazit:
„Hier entsteht Zusammenhalt!“ Prima, dass Gewerkschaft das bietet! Unheimlich gern wären alle auch beim nächsten Mal  wieder dabei.

    
Bilderstrecke: Generation Zukunft (11 Bilder).
  3 / 22  
  3 / 22  

Aktuelles

Kampagnen

  •