Digitale Transformation: MITBESTIMMEN. MITGESTALTEN.

Zertifikatsstudium: Start Sommersemester 2020

Aufgrund der hohen Nachfrage für den ersten Jahrgang bietet das Bildungszentrum Sprockhövel in Kooperation mit der Akademie der Ruhr-Universität Bochum gGmbH (Akademie RUB), der Lern- und Forschungsfabrik des Lehrstuhls für Produktionssysteme (LPS) und der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM zum Sommersemester 2020 einen 2. Jahrgang des Zertifikatsstudiums für Betriebsräte an.

Vorschau

Bilderstrecke: IGM / LPS-Lernfabrik: Ein toller Lernort – 8 Fotos

Die digitale Transformation schreitet in vielen Betrieben immer weiter voran. Neue Prozesse und Produkte verändern die Bedingungen, unter denen Beschäftigte zukünftig arbeiten werden, tiefgreifend. Betriebsräte werden dadurch vor Herausforderungen gestellt, die es in dieser Komplexität vorher nicht gab. Um die neue Arbeitswelt mitzugestalten und Einfluss zu nehmen, bedarf es einer ganzheitlichen Betrachtung des Themas.

Die Besonderheit des Studiums liegt in der Kombination von theoretischem Input und der Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse in einer realen Produktionsumgebung der Lern- und Forschungsfabrik an der RUB.

Ziel ist eine Stärkung und der Ausbau von Kompetenzen von Betriebsräten, um die anstehenden Transformationsprozesse durch betriebliche Mitbestimmung sowie Partizipation von Beschäftigten  arbeitspolitisch zu gestalten.

Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat der Akademie der Ruhr-Universität Bochum gGmbH (Akademie RUB) nach dem Hochschulgesetz NRW verbunden mit der Vergabe von Credit Points nach ECTS, anrechenbar auf vergleichbare Studiengänge.

Wir freuen uns über dein Interesse und deine Anmeldung. 

 

Richard Rohnert
IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel

Prof. Dr. Manfred Wannöffel
Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM

Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhlenkötter
Leiter des Lehrstuhls für Produktionssysteme

Heike Gronau-Schmid
Akademie der Ruhr-Universität Bochum

Diese Seite teilen:

Navigation