Mit gutem Beispiel „Schule machen“

Das Netzwerk W

Das Netzwerk W Ennepe-Ruhr-Kreis engagiert sich für den Wiedereinstieg von Frauen in das Erwerbsleben und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Netzwerk ist dabei Teil der Landesinitiative Netzwerk W(iedereinstieg). Unter Koordination der örtlichen  Demographie-Beauftragten Christa Beermann steht dabei thematisch im EN-Kreis die Initiative „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf“ im Mittelpunkt.

Das Bildungszentrum Sprockhövel ist als aktiver Kooperationspartner mit dabei. Denn bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht es längst nicht nur um die Betreuung von Kindern. Viele Frauen und Männer versorgen auch kranke und pflegebedürftige Eltern, Schwiegereltern oder Partner/innen. Dabei sind intelligente Lösungen in Betrieben und passgenaue Unterstützungsangebote für den betroffenen Einzelfall gefragt  – auch bei uns im Bildungszentrum.

Das BiZ unterstützt die Suche nach diesen Lösungen und beteiligt sich am Aufbau eines funktionierenden Netzwerkes in der Region. Lösungen, von denen auch unsere eigene Belegschaft im Ernstfall direkt profitieren soll.

Mehr Infos zum Netzwerk W gibt es »hier.  Allen in der Sache betroffenen BiZ-Beschäftigten
stehen »Fritz Janitz sowie »Petra Böhm gerne als persönliche Ansprechpersonen zur Verfügung. 



Aktuelles

Kampagnen

  •