Geprüfte Qualität

Unser Qualitäts-Zertifikat LQW

Das IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel ist seit Anbeginn eine anerkannte Einrichtung nach dem Weiterbildungsgesetz für das Land NRW (WbG). Dabei gilt: Qualität ist uns wichtig. Und – deren ständiger Ausbau.

Deshalb arbeiten wir bereits seit 2008 in einem ständigen Prozess an einer Lernorientierten Qualitätstestierung in der Weiterbildung (LQW) und erwarben damit das offizielle LQW-Zertifikat. Dieses Zertifikat wurde – auf Grundlage eines geprüften Selbstreports sowie klar vereinbarter Entwicklungsziele – im November 2016 nun zum dritten Mal in Folge erneuert. Wir garantieren damit für vier weitere Jahre eine geprüfte Qualität: Im Mittelpunkt stehen dabei die Interessen und Anforderungen unserer Teilnehmer/-innen und Gäste.

LQW-Qualität – Kompetenz gut vernetzt
LQW ist das führende Qualitätsmanagement-System für Einrichtungen der Erwachsenenbildung im deutschsprachigen Raum. Die zertifizierten Einrichtungen bilden dabei ein Netzwerk. Dafür steht übrigens symbolisch eine "Kachel" (siehe Abb. oben), die jede einzelne LQW-Einrichtungen mit dem neuen Zertifikat erhält und die erst zusammen ein gemeinsames Bild ergeben. Mehr Infos über inhaltliche Kriterien und Hintergründe des LQW-Siegels sowie das dahinter stehende Vergabe-Institut erfahrt Ihr > hier. Und gerne informieren wir natürlich auch selbst – z.B. andere Weiterbildner der IG Metall sowie unsere Kooperationspartner – über unsere eigenen Erfahrungen, konkreten Anforderungen sowie Ziele und Vorteile unserer Arbeit an und mit LQW.

LQW-Qualität - eine kontinuierliche Aufgabe
Wir wissen: Dauerhafte Qualität muss kontrolliert, gut kommuniziert und vor allem zusammen weiterentwickelt werden. Mit der Zertifizierung haben wir uns deshalb auch verpflichtet, das Niveau zu halten, zeitgemäß anzupassen und so stetig zu verbessern. Organisiert wird der dazu nötige Arbeits- und Diskussionsprozess in Sprockhövel nicht durch einen einsamen Verantwortlichen. Wir arbeiten daran kontinuierlich und in einer fest besetzten, elf-köpfige Steuerungsgruppe. Darin vertreten sind neben Schulleitung und BiZ-Betriebsrat alle Arbeits- und Servicebereiche des Hauses mit bis zu zwei Personen. Zusätzlich findet mindestens einmal pro Jahr ein ganztägiger LQW-Beschäftigten-Workshop statt, an dem die ganze BiZ-Belegschaft teilnimmt.

LQW-Qualität – neue strategische Entwicklungsziele für 2020
Neben der Einhaltung grundlegender Qualitätsrichtlinien haben wir im Zuge der Re-Testierung 2016 gemeinsam – und mit Blick auf die Zeit bis 2020 – drei zentrale strategische Entwicklungsziele verabredet: 

» 1. Der Generationenwechsel im Bildungszentrum ist professionell gemanagt.
Ein Verfahren zum Wissenstransfer über Bildungsinhalte und Personalwechsel ist beschrieben und eingeführt. Die Aufgabenprofile aller Beschäftigten sind im Hinblick auf die neuen Schwerpunkte, strategischen Ziele und die Zukunftsfähigkeit des Billdungszentrums überprüft. Der Steuerkreis ist weiterhin zuständig für die Arbeit rund um die Qualitätsentwickllung und alle Ausscheidenden im Steuerkreis werden durch Beschäftigte aus den jeweiligen Betriebsbereichen ersetzt .

» 2. Die Wirtschaftlichkeit des Bildungszentrum ist erhöht.
Die Einnahmeseite ist gesteigert durch den systematischen Einsatz von Musterkalkulationen zur Ertrags- und Kostenüberprüfung, die Erhöhung der Anzahl der Seminare nach § 37 . 6 BetrVG, eine kostendeckendende Honorierung für unsere Beratungsangebote und die Erhöhung maßgeschneiderter Angebote (SX-Seminare).

» 3. Thematische Schwerpunkte aus der Zukunftsvision der IG Metall
sind aufgegriffen 
und im Bildungsangebot integriert
Das Thema „ Migration / Integration von Geflüchteten " ist im Seminarangebot abgebildet. Die Kampagne der IG Metall zur Arbeitszeit und das Thema „Arbeitszeit" wird durch Erweiterung unseres Seminarangebotes begleitet. DasThema „Arbeit & Innovation / 4.0" ist in bestehende Seminare integriert und wird durch neue Seminarangebote und die Ausweitung der Beratungstätigkeit für Betriebsratsgremien und IGM Geschäftsstellen unterstützt.

Das Gesamtziel: Das Bildungszentrum Sprockhövel der IG Metall hat durch seine personelle, finanzielle und inhaltliche Entwicklung seine Zukunftsfähigkeit gesichert. 



Aktuelles

Kampagnen

  •