Werde Koch & Köchin. Lerne professionelles Büromanagement.

Wir bilden aus! Gut und gerne...

Das IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel bietet zwei interessante Ausbildungsgänge: Die Ausbildung als Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement sowie die Ausbildung als Köchin bzw. Koch in einer anspruchsvollen Hotelgastronomie.

  • Im Ausbildungssommer 2015 haben Jacqueline und Saskia als künftige Bürokaufleute durchgestartet. Dazu verstärken Marius sowie Paul das experimentierfreudige und gut aufgestellte Küchenteam in unserem modernen Bildungshotel. 
  • Künftige BewerberInnen können sich hier ein ehrliches Bild dazu machen, was wir als Ausbildungsbetrieb zu bieten haben und welche Interessen man für diese beiden Berufsfelder selbst mitbringen sollte. 

Optimale Bedingungen von Anfang an!
Und das mit guten Aussichten auf eine feste Übernahme.

Die IG Metall und unser Haus bieten als Ausbildungsbetrieb jungen Leuten große Chancen und beste Bedingungen für eine vielseitige Ausbildung. Von Anfang an werden unsere Azubis systematisch in alle betrieblichen Abläufe und ganz verschiedenen Arbeitsbereiche einbezogen. Die Ausbildungsgänge sind somit abwechslungsreich und praxisnah. Die betriebliche Ausbildung hat in beiden Berufsfeldern ein hohes Niveau und wird ergänzt durch überbetrieblichen Unterricht.

Neben der betrieblichen Ausbildung und dem Besuch der Berufsschule sind zudem hausinterne Schulungen und die Teilnahme an IG Metall-Seminaren feste Bestandteile der Ausbildung.  Kennenlernen wird man so auch andere "Hotspots" der IG Metall. Denn die IGM ist als größte Gewerkschaft Europas - mit fast 2 Millionen Mitgliedern und insgesamt etwa 2.500 hauptamtlich beschäftigten Mitarbeiter/innen – nicht nur bundesweit präsent sondern als ein moderner und attraktiver Arbeitgeber durchaus zeitgemäß aufgestellt.

Dabei haben wir eine Menge zu bieten:
  • Zeitgemäße Aus- und Weiterbildung statt Monotonie und Langeweile
  • Freundliche und kompetente Ausbildungsleiter/-innen 
  • Berufserfahrung in allen für das Berufsbild wichtigen Stationen
  • Fairen Umgang, tarifgerechte Bezahlung, spannende Aufgaben
  • Einen gutes und kollegiales Arbeitsklima 
  • Geregelte Arbeitszeiten - mit dennoch flexibel gestaltbaren Optionen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten- z.B. durch die selbstständige Arbeit an eigenen Projekten

In beiden Ausbildungsgängen ist – bei guter Leistung – die Übernahme für mindestens ein Jahr fest garantiert. Gleichzeitig dürft ihr sicher sein, dass Euch die hochwertige Qualität der Ausbildung und viele wertvolle Kontakte, auch anderswo in der Welt viele offene Türen öffnen. 

Was Mensch mitbringen sollte?
Wer sich bei der IG Metall und im Bildungszentrum bewerben möchten, sollte natürlich einen guten Hauptschulabschluss, Lernbereitschaft und Teamgeist mitbringen. Wir suchen junge und engagierte Menschen, die zuverlässig sind, eine gute Allgemeinbildung mitbringen und die vor allem kommunikativ und neugierig sind. Wir mögen wache, selbstständige Geister, die Initiative zeigen, sich auch für eigenen Ideen und Vorschläge stark machen, sie sich nicht scheuen, eigene Fragen zu stellen und die offen und vorurteilsfrei auf neue Aufgaben und andere Menschen zugehen.

AUSBILDUNG BEI UNS? WARUM NICHT!
Bewerbungsmodalitäten. Praktikumsoption. Weitere Infos.

Wir freuen uns über junge Leute, die mehr über die Vielseitigkeit unserer Ausbildungsgänge und unserer Bedingungen erfahren möchten. Übrigens gerne auch im Rahmen einer Praktikumsstelle vorab. Fragen und Bewerbungen (hier ein paar Tipps/FAQs zur Bewerbung) erbitten wir schriftlich an den dafür im IG Metall Bildungszentrum zuständigen Leiter Gerhard.Wagenknecht@igmetall.de Alles zur IG Metall als attraktiven Arbeitgeber (übrigens in anderen Einsatzfeldern durchaus auch interessant für Studierende) erfährst Du über unser zentrales IG Metall Portal "Job & Karriere".

Klicke diese drei Banner für weitere berufsbezogene Infos:


Aktuelles

Kampagnen

  •